Märchen Auszeit

Fabeln, Märchen, Geschichten, Sagen - viele Namen für Worte die rätselhaftes, mystisches, wunderschönes und manchesmal unheimliches erzählen. Geschichten begleiten uns schon immer. Und nicht nur uns, sondern auch unsere Eltern, Großeltern, Ur-Großeltern und noch viele Vorfahren zurück. Es wird Zeit sich wieder in diese Welt zu wagen. Ich begleite meine ZuhörerInnen in diese fabelhafte und märchenhafte Welt. Vorallem wir Erwachsenen betreten diese Welt zu selten.

 

"Die wahren Abenteuer sind im Kopf, und sind sie nicht im Kopf, dann sind sie nirgendwo."

(André Heller)

 

Vor langer, langer, langer Zeit... so fangen sie an. Die Märchen und Geschichten, die uns von Prinzessinnen, Prinzen, verwunschenen Fröschen und vielen mehr erzählen. Aber hinter dieser Welt liegen noch viele andere Geschichten und Märchen. Sie erzählen uns von der Feuerfrau, vom Weltenbau, von Kräutern und von der Mutter Erde. Ebenso sind es die alten Sagen, die uns in eine Welt zaubern, die schon lange nicht mehr in unsere Zeit passt. Sie berichten von Liebe und Leid, von Glück und Betrug und von heiligen Orten die wir wieder entdecken sollten. Kraftorte die es überall gibt, und schon von jeher von Geheimnissen umrankt sind.

 

In diese Welt und Zeit möchte ich dich entführen. Dich mitnehmen auf die Reise, mit unserer Fantasie als Reiseführer. Und auf dieser Entdeckungsfahrt begleiten uns Klang, altes Wissen, Kräuter und Düfte. So werden die Geschichten real und greifbar. Sie haben die Möglichkeit ein Teil von uns zu werden. Und dieses Wissen kannst du dann weitertragen. An deine Kinder, Enkelkinder, Nachbarn, Kollegen, einfach an Menschen die dir wichtig sind. Lass dich fesseln von den Geschichten und Märchen aus vielen verschiedenen Kulturen.

 

Ab Spätsommer biete ich dazu eine Märchen-Auszeit an. Die Möglichkeit zu entspannen, abzuschalten und sich ganz seiner Fantasie hinzugeben. Wie du diese Auszeit erleben willst, überlasse ich ganz deinem Gefühl. Ob im Stehen, im Liegen oder im Sitzen, ruhig entspannend oder aktiv zuhörend. Es ist eine Reise ohne Vorgaben. Die Reise ohne zeitliche und räumlilche Bindung, wo Wunder geschehen und die Naturgesetze nicht wirken.