Aromapraxis

Gerüche und Düfte beeinflussen unser Leben und natürlich auch alle Bereiche unseres Alltags. Sie wecken Emotionen und Assoziationen in uns. Was bewirken Düfte bei dir? Welche Erinnerungen werden in dir geweckt? Welcher Duft hilft dir beim Entspannen? Welcher Duft erinnert dich an schöne Erlebnisse? Eine Aromafachberatung dient dazu, deine für dich passende Duftkomposition, zu erstellen. Ganz individuell, nur für dich.

Schon sehr lange beschäftigen sich die Menschen mit dem Zauber der Düfte. Bereits im Altertum wares es die Ägypter, Griechen, Römer und viele andere Kulturen die sich gerne mit Düften umgaben. Sei es für rituelle Zwecke oder einfach nur um sich wohlzufühlen. Ja, schon damals gab es "Wellness" und Entspannung. Nur würden wir heute keine Rosenorgien mehr feiern, vielleicht sollten wir es aber manchesmal tun.

 

Immer wieder wurde das wissen um die Aromaanwendungen vergessen. Aber aufhalten ließ sich diese Art der Pflanzenanwendung nie. Die moderne Aromatherapie wurde durch den französischen Chemiker René-Maurice Gattefossé wieder entdeckt und geprägt. Begeistert von den Ergebnissen dieser Forschung hat der fanzösische Arzt Dr. Jean Valnet im 2. Weltkrieg ätherische Öle verwendet um Kriegsverletzungen zu desinfizierung und zu versorgen. Seitdem hat das Arbeiten mit ätherischen Ölen einen fixen Stellenwert in unserer Gesellschaft.

 

Doch was sind nun ätherische Öle? Worin liegt ihr Geheimnis? Warum sind wir so fasziniert von Düften?

 

Weil der Geruchsinn vom Menschen schon immer ein wichtiges Sinnesorgan war und ist. Wenn wir einen Duft wahrnehmen, verbinden wir meistens eine Emotion damit, eine Erinnerung, einen Gedanken. Ätherisch bedeutet himmlisch. Und die Möglichkeit den Duft einer Pflanze zu fangen und haltbar zu machen ist ein Geschenk. Jedes Öl riecht unterschiedlich, jeder Duft ist individuell wie die Pflanzen selber. Jede Lebenssituation ist anders. Und jeder Lebensabschnitt "duftet" anders. Die Pflanze benötigt die ätherischen Öle für ihre Kommunikation mit anderen Pflanzen oder Tieren, sie dienen ihr als Schutz und auch als Informationsträger. Und genauso dienen uns die ätherischen Öle. Sie wirken im feinstofflichen Bereich des Menschen und helfen uns dabei unser Wohlbefinden und unsere Lebenskraft zu steigern. Sie können die Balance zwischen Körper, Geist und Seele in Einklang bringen. Unabhängig davon ob sie uns beflüglen oder uns mit beiden Füßen zurück auf den Boden bringen.

 

Die Aromafachberatung erfolgt in meinem Tätigkeitsfeld als Humanenergetikerin ("Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit"). Das 3-Ebenen-Modell für die Hilfestellung mittels "Aromen und Düften" finden Sie hier: http://www.humanenergetiker.co.at/wp-content/uploads/Düfte-Aromen.pdf